Gute Gründe für Ihr Inhouse-Seminar!

  1. Jede Organisation/Firma/Unternehmen ist einzigartig. Unsere Inhouse-Seminare sind passgenau zugeschnitten und tragen so Ihren individuellen Bedürfnissen Rechnung.
  2. Interne Themen und „heiße Eisen“ können ohne Beobachtung durch Dritte bearbeitet werden.
  3. Inhouse-Seminare sichern hohe Effektivität im Team, denn Erfahrungen und Veränderungsprozesse können direkt im Anschluss des Seminars mit allen Beteiligten erprobt werden.
  4. Inhouse-Seminare bieten Innovationspotential für das gesamte Team bzw. Unternehmen.
  5. Inhouse-Seminare können gezielt auf Teilbereiche des Unternehmens bzw. Teams zugeschnitten und hierarchieübergreifend konzipiert werden.
  6. Inhouse-Seminare sind langfristig planbar (Perspektive: 1–3 Jahre) und lassen sich effektiv fortführen.

Mögliche Seminarthemen finden Sie hier.

Vergütung

Für die offenen Seminare bzw. Tagesseminare gelten die dort genannten Gebühren. Für Inhouse-Seminare gilt:
Seminare mit bis zu 10 Teilnehmern: 1 Trainer
Seminargebühr 1.200,- Euro, zzgl. MwSt.

Option „Tandem“ (2 Trainer) für bis zu 10 Teilnehmern
Seminargebühr 2.300,- Euro, zzgl. MwSt.

Seminare von 11 bis zu 24 Teilnehmern: 2 Trainer:
Seminargebühr 2.400,- Euro, zzgl. MwSt.

Größere Teilnehmergruppen auf Anfrage.