Inhouse Seminar

„1x 3“

Ein Inhouse-Seminar, dass Führungskräfte stützt, stärkt und zusammenführt.

 

„3×1“

Drei Tage, die die Leitungskompetenz von Führungskräften fördern.

Sechs gute Gründe für Ihr Inhouse-Seminar!

  1. Jede Organisation/Firma/Unternehmen ist einzigartig. Unsere Inhouse-Seminare sind passgenau zugeschnitten und tragen so Ihren individuellen Bedürfnissen Rechnung.
  2. Interne Themen und „heiße Eisen“ können ohne Beobachtung durch Dritte bearbeitet werden.
  3. Inhouse-Seminare sichern hohe Effektivität im Team, denn Erfahrungen und Veränderungsprozesse können direkt im Anschluss des Seminars mit allen Beteiligten erprobt werden.
  4. Inhouse-Seminare bieten Innovationspotential für das gesamte Team bzw. Unternehmen.
  5. Inhouse-Seminare können gezielt auf Teilbereiche des Unternehmens bzw. Teams zugeschnitten und hierarchieübergreifend konzipiert werden.
  6. Inhouse-Seminare sind langfristig planbar (Perspektive: 1–3 Jahre) und lassen sich effektiv fortführen.

Mögliche Seminarthemen finden Sie hier.

 

Vergütung

Für die offenen Seminare bzw. Tagesseminare gelten die dort genannten Gebühren.

Für Inhouse-Seminare gilt:

Seminare mit bis zu 10 Teilnehmern: 1 Trainer
Seminargebühr 950,- Euro, zzgl. MwSt.

Option „Tandem“ (2 Trainer) für bis zu 10 Teilnehmern
Seminargebühr 1.700,- Euro, zzgl. MwSt.

Seminare von 11 bis zu 24 Teilnehmern: 2 Trainer:
Seminargebühr 1.800,- Euro, zzgl. MwSt.

Größere Teilnehmergruppen auf Anfrage.

Mehr Informationen sowie Angaben zur Vergütung der Prozessbegleitenden modularen Fortbildungen und ein Anmeldeformular finden Sie in unserer Seminarbroschüre. Gerne senden wir Ihnen diese auch per Post zu: Klicken Sie hier.