Self-Care für Führungskräfte

Wer sich selbst gut führt, erhöht die Chance, andere gut zu führen

Datum: 30.09.2022, 09:00 bis 16:00 Uhr
Ulrich Allkemper, Annette Stampfli
Gemeindehaus der Taborkirche, Malchower Weg 2, 13053 Berlin Alt-Hohenschönhausen
Preis: 195,00 Euro zzgl. MwSt.

Führungskräfte sollen bis zum Letzten aushalten, immer entschieden sein und möglichst keine Schwäche zeigen, erleben sich zeitweise als Automat, statt als Mensch (oder als „letzten Mohikaner“). Aber wie attraktiv sind diese „Bilder“ wirklich? Vor allem für eine*n selbst? Und wenn meine Akkus leer sind, muss ich das in meiner Rolle überspielen oder darf ich auch authentisch sein?

Spätestens wenn uns Energie verloren zu gehen droht, ist Aufmerksamkeit für den eigenen Bedarf und die Bedürfnisse gefordert. In diesem Seminar wollen wir grundsätzliche Elemente der Selbst-Fürsorge sichern und Sie können Ihre aktuellen Bedürfnisse klären. Wie installiere ich eine Balance zwischen dem Bedarf und den vielen Bedürfnissen, denen ich nicht immer gerecht werden kann? Schließlich geht es darum: Wie kann ich mich selbst gut führen – damit ich mein Team und andere authentisch und kreativ führen kann?

Seminarbausteine

  • Differenzierung Berufs- und Privat-Rolle, Rollenmodelle
  • Innere Beobachterposition etablieren
  • Umgang mit inneren und äußeren Kritiker*innen
  • Stärken & Schwächen – selbst-stärkende & -sabotierende Glaubenssätze
  • Formen kollegialer Beratung
  • Ritualpool der TN & circle of excellence (NLP)
  • Körper- und Achtsamkeitsübungen
  • Ressourcen nutzen

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Teamsitzung als Tankstelle

Vom kreativen Gestalten der kostbaren Zeit

Datum: 21.10.2022, 09:00 bis 16:00 Uhr
Amet Bick
Praxis für Supervisionen, Bizetstr. 105, 13088 Berlin Alt-Weißensee
Preis: 195,00 Euro zzgl. MwSt.

Wie kann es gelingen, einen Termin, bei dem sich alle Teammitglieder zusammenfinden, so zu gestalten, dass er für alle Beteiligten zu einem gelungenen Meeting mit Mehrwert wird?
Was kann Leitung tun, damit das Format ein Steuerungsinstrument mit Esprit bleibt? Wie können alle Beteiligten die Zeit so nutzen, dass ihre Belange den notwendigen Raum finden?

Wir wollen Sie in diesem Seminar methodisch anregen und mit Ihnen gemeinsam entwickeln, was für eine effektive Teamsitzung möglich und nötig ist.
Denn: Eine strukturierte Vorbereitung und eine gute Moderation allein reicht dazu heute nicht mehr aus. Dass es bei aller Ernsthaftigkeit und Gewicht des Themas auch kreativ und lustvoll zugehen darf, sei hier unbedingt erwähnt.

Seminarbausteine

  • Der gute Start, das passende Ende
  • Bewegung hilft: diverse Auflockerungsmethoden
  • Blockaden in mir: Umgang mit Widerständen bei Veränderung
  • Was, wenn das Neue und Kreative nicht klappt?
  • Kollegen bei Veränderungsprozessen mitnehmen
  • Das Methodenkarussell
  • Weniger ist mehr. Neues heißt auch: Altes loslassen

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Neben unseren bewährten Tagesseminaren bieten wir nun auch komprimiert SIB-Vormittags-Seminare an!

Teamtage do it yourself

Ein Ideenseminar

Datum: 07.10.2022, 09:30 bis 13:00 Uhr
Robert Hennes, Mario Schatta
Praxis für Supervisionen, Bizetstr. 105, 13088 Berlin Alt-Weißensee
Preis: 99,99 Euro zzgl. MwSt.

Ein Teamtag ist nicht um des Teamtags willen da, sondern soll teamdynamische Prozesse anregen und Motivationen stärken. Immer öfter werden einzelne Kolleginnen von Teams oder Führungskräften beauftragt, einen Team(entwicklungs)tag vorzubereiten und durchzuführen. Das spart Geld und die Kolleginnen kennen ihre Bedürfnisse selbst am besten. Wenn es konkret wird, fehlen manchmal neue Ideen. Dass Sie Teil des Systems sind, muss nicht zum Problem werden, sondern kann in sich schon Teil der Lösung sein. In dieser Fortbildung bekommen Sie Anregungen, worauf zu achten ist, wenn dieser Teamtag nicht durch Externe begleitet wird.
Sie können auch Ihre Ideen mitbringen und in dieser Fortbildung überprüfen, weiterentwickeln und durch kreative Elemente bereichern.

Seminarbausteine

  • Zielearbeit
  • Teilhabemodelle
  • Systemtheorie
  • Rollenreflektion
  • Grenzen und Möglichkeiten
  • Teamdynamik
  • Methodenkoffer

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.